post

Das neue Rockin-Wildcat.com

Seit sage und schreibe mehr als 15 Jahren gibt es nun schon Rockin’ Wildcat und versorgt seine Leserschaft regelmäßig mit den aktuellsten Infos aus der Welt des Rock’n’Rolls. Aktuelle Konzerttermine und viele Photos (inzwischen sind es schon rd. 16.800 Stück!!!) runden das Angebot ab.

Nachdem die Seite im Dezember 1998 als kleines Bastel- und Spaßprojekt startete, wuchs die Anzahl der Nutzer im Laufe der Zeit beachtlich, so dass im Herbst 2003 eine neue Version her musste, insbesondere auch deshalb, um dem Bedürfnis nach Kommunikation unter den Usern nachzukommen.  Rockin’ Wildcat wurde also ein Online-Portal, welches den Usern viele Möglichkeiten bot, sich aktiv zu beteiligen. So gab es nun zusätzlich ein Forum, welches über die Jahre viele heiße Diskussionen erlebt hat.

Durch den einsetzenden Siegeszug der sozialen Netzwerke, insbesondere von Facebook, ging die Beteiligung im Forum in den letzten Monaten leider stetig zurück und durch weniger vorhandene Zeit zum Aktualisieren der Seite meinerseits, wurden auch andere Bereiche der Seite mehr und mehr vernachlässigt. Diesem Zustand musste einfach Rechnung getragen werden und deher erscheint heute das neue Rockin’ Wildcat Online Magazine, welches sich auf seine Stärken besinnt und alles Überflüssige von Bord geworfen hat.

Zukünftig gibt es die Bereiche News & Gossip, den Guide, die Tour Dates und die Photopage. Das sind die Bereiche, die schon auf der alten Seite von mir regelmäßig gepflegt worden sind und auch in Zukunft werden. Während der Guide sowieso (fast) täglich aktualisiert wird, werden auch die anderen Bereiche wieder regelmäßiger mit Updates versorgt. Eine weitere Rubrik, die in der Vergangenheit noch nicht so richtig mit Rockin’ Wildcat verknüpft war, ist das Rockin’ Wildcat TV. Auf YouTube gibt es ja schon länger einen entsprechenden Channel, auf dem ich meine Videos hoch lade. Jetzt können sie ab sofort auch hier über die Seite jederzeit direkt angeschaut werden.

Andere Bereiche wie das Forum, das Gästebuch, die Konzert-und Plattenkritiken sowie die Interviews werden wegfallen. Sollte es mal dazu kommen, dass ich ein Review schreibe, dann erscheint dieses ebenfalls unter den News. Eine eigene Kategorie ist hierfür jedoch nicht mehr vorgesehen.

“Das Forum fällt weg????” höre ich jetzt den ein oder anderen schreien. Nun ja, das war keine leichte Entscheidung aber es ist genau so. Die Nutzerzahlen sind einfach zu gering geworden. Das alte Forum wird unter der Rubrik “Archiv” weiterhin einsehbar sein, neue Beiträge sind jedoch nicht mehr möglich.

Um aber den Austausch zwischen den Usern weiterhin zu ermöglichen, gibt es ab sofort eine neue Facebook-Gruppe, in der genau wie bislang im Forum, Beiträge von euch erstellt werden können. Gern gesehen sind hier Veranstaltungshinweise, eure Bilder und natürlich allgemeine Diskussionen zu allen Themen aus der Welt des Rock’n’Roll. Vom 50s R’n’R bis hin zum Psychobilly – hier ist all das herzlich willkommen, was auch schon in der Vergangenheit im Forum gepostet und geliebt wurde.

“Facebook?????” höre ich den nächsten Aufschrei. Ja, ich weiß, dass das dem einen oder anderen auch gegen den Strich gehen wird. Aber nüchtern betrachtet ist Facebook eben inzwischen die größte Plattform zum Austausch von Informationen geworden. Und das betrifft auch die Rockin’ Scene. Aus diese Grunde ist es in meinen Augen nur logisch und konsequent, auch dort mit Rockin’ Wildcat vertreten zu sein. Das geschieht zum einen mit einer ab sofort neu eröffneten Facebook-Seite, die euch genau wie die Homepage hier, mit den regelmäßigen News und Updates dieser Seite versorgen wird. Da auf einer solchen “Seite” aber der Austausch der User nicht gewährleistet ist, habe ich eben zusätzlich die Rockin’ Wildcat-“Gruppe” ins Leben gerufen. Ich würde mich sehr freuen, wenn man dort den ein oder anderen User wiederfindet. Schließlich sind wir über die Jahre hier ja doch eine große Familie geworden.

Außerdem kann ich verkünden, dass Rockin’ Wildcat nun auch bei Twitter aktiv ist. Auf diesem Wege werden zum einen ebenfalls die wesentlichen News und Updates dieser Seite verbreitet. Zum anderen ermöglicht das aber eine noch schnellere Verbreitung von “Breaking News”. Wir freuen uns auf eine Menge Follower unter @rockin_wildcat.

Abschließend sei noch erwähnt, dass die ganze Seite nun auch für mobile Endgeräte (Smartphones und Tablets) optimiert ist. Alle Inhalte und die Navigation werden so dargestellt, dass diese gut lesbar und nutzbar sind. Damit habt ihr Rockin’ Wildcat immer in der Tasche dabei und könnt euch rund um die Uhr informieren.

Nun aber viel Spaß mit dem neuen Rockin’ Wildcat. Wir freuen uns auf eure Kommentare und Anregungen!