Posted on

The Meteors – Skull N Bones

Neues Album der Kings of Psychobilly

 

P. Paul Fenech wird und wird nicht müde neue Songs zu schreiben und diese entweder als Solokünstler oder eben mit seiner Band The Meteors auch fleißig zu veröffentlichen. Mit seinem neuesten Release Skull N Bones, dem mittlerweile 21. regulären Studioalbum der Bandgeschichte, knüpft er soundtechnisch an seine erfolgreiche Schöpfungsphase Anfang der Neunziger Jahre an.

Coole treibende Rhythmen, unterlegt von einem satten E-Bass Bett und viiiel Rockabilly Gitarre … alles, das was wir früher so geliebt haben und in den letzten Jahren leider völlig verloren gegangen war, ist nun endlich wieder da. 12 Songs, davon neun eigene Titel, davon wiederum zwei Instrumentals – alles was ein Meteors-Album ausmacht, findet sich hier wieder. Spannend auch die Neuaufnahme von Zombie Noise, einem Song der ursprünglich 1983 auf dem Wrecking Crew Album erschienen ist. Ein völlig neues Arrangement, welches dem Original aber in nichts nachsteht. Top!

Erschienen ist das Album auf dem amerikanischen Cleopatra Records Label. Für Sammler besonders interessant ist, dass es die Scheibe im limitierten grünen und roten Vinyl gibt. Also, nicht lange fackeln, dieses Album gehört in jede ernstzunehmende Meteors-Sammlung.

Neue Tourdates sind ebenfalls erschienen: Tour Dates

 

www.facebook.com/themeteorsofficial

www.cleopatrarecords.com

The Meteors - Skull N Bones (green vinyl) The Meteors - Skull N Bones (red vinyl)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:smilie: 
:wink: 
:laugh: 
:biggrin: 
:cool: 
:surprised: 
:rolleyes: 
:frown: 
:angry: 
:cry: 
:motz: 
:stupid: 
:evil: 
:tongue: 
:ugly: 
:hearts: 
:elvis: 
mehr...